Guten Tag liebe Vereinsmitglieder


in diesen Tagen ist im Kampf gegen das Corona-Virus Solidarität mit
den aktuell und zukünftigen Kranken verlangt und - bringen wir es auf den
Punkt- Gehorsam gegenüber der staatlichen Obrigkeit verbunden mit
einem teilweisen Verzicht auf grundgesetzlich verbriefte, persönliche
Rechte. Daher sperrt der Vorstand des RVE ab sofort gemäß des Erlasses
des Landes NRW siehe hier und des darauf fußenden Schreibens der Stadt
Herne sein Bootshaus voraussichtlich zunächst bis zum 19. April.
Sämtliche Aktivitäten wie Karfreitag-Ausfahrt und das Osterfeuer, aber mit
hoher Wahrscheinlichkeit auch das Anrudern, das für den 26. April
geplant ist, müssen entfallen. Hinsichtlich des Anruderns werden wir
uns noch einmal zu gegebener Zeit mit einer Mail melden.
Um Einbruch und Vandalismus vorzubeugen, werden wir das Eingangstor
zum Gelände mit einer Kette mit Zahlenkombinationsschloss sichern.
Die Zahlenkombination ist für einen begrenzten Personenkreis bei
 Bernd Knappitsch (mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
und Jochen Siering (mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu erfahren.

Verhalten Sie sich diszipliniert und - bleiben Sie gesund!


Für den Vorstand:

H.-J. Siering


 

   
   
© Ruderverein Emscher