Am 18.01.2014 haben wir seit langem mal wieder einen Vereins-Ergo-Cup durchgeführt, an dem insgesamt 36 Vereinsmitglieder im Alter von neun bis 59 Jahren teilnahmen.

Gregor gibt GasEs wurde eine Strecke von 300 Meter absolviert. Danach gingen gemischte Vierer über eine Distanz von 1200 Meter (4x300m im "fliegenden Wechsel") an den Start. Darüber hinaus traten noch 2 Kindervierer über eine Strecke von 800 Meter gegeneinander an.

Den 1. Platz über die Distanz von 300 Metern sicherte sich der ehemalige Weltmeister und Oympiateilnehmer Gregor Hauffe in der Zeit von 45,4 Sekunden. Bei den Frauen siegte unsere Kindertrainerin Melanie Schulze in der Zeit von 57,2 Sekunden.

Den schnellsten Vereinsvierer bildeten Matthias Berghorst, Bennedikt Hasselberg, Jonas Kuhlbrodt und Eva Dybowski. Im Kindervierer siegten Lina Dybowski, Marc Städter, Marina Schulze und Noah Kather.

Insgesamt sind 230 EUR an Spenden zusammengekommen, die der Anschaffung von diversen Bootsmaterial zugutekommen.

Alle Teilnehmer waren begeistert und der Meinung, dass dieses Ivent zu einer festen Größe bei uns im Verein installiert werden sollte.

 Weitere Bilder in unserer Galerie 

  Ergebnisse 300 Meter  
 Platz  Name  Zeit
  1  Gregor Hauffe  45,4
  2  Christopher Wennrich  45,8
  3  Dominic Rossetto  46,3
  4  Thomas Glaser  46,5
  5  Moritz Boeddinghaus  47,1
  6  Matthias Berghorst  47,2
  7  Alexander Palfner  47,5
  8  Lovis Heinrich  47,9
  9  Andreas Costrau  48,2
 10  Christopher Blan  49,3
 11  Pascal Hartstock  49,8
 12  Christoph Jäger  50,5
 13  Wolfgang Popp  51,3
 14  Michael Chrzon  51,6
 15  Benedikt Hasselberg  52,3
 16  Matthias Woszek  53,2
 17  Johannes Bezeszniak  53,4
 18  Benedict Schlüter  53,9
 18  Andreras Becker  53,9
 20  Jonas Kuhlbrodt  54,8
 21  Holger Schulze  55,7
 22  Dirk Boeddinghaus  55,8
 23  Karsten Lingnau  57,0
 24  Friedhelm Dybowski  57,1
 25  Melanie Schulze  57,2
 26  Marie Knipfer  57,8
 27  Jan Holert  58,2
 28  Thomas Herchenbach  59,7
 29  Barbara Dybowski  101,7
 30  Noah Kather  102,3
 31  Eva Dybowski  103,6
 32  Marina Schulze  107,7
 33  Timo Maquardt  112,8
 34  Marc Städter  117,6
 35  Lina Dybowski  127,4
 36  Hannah Lingnau  141,1

 

   
© Ruderverein Emscher